Haus der Fotografie Wien
Fotoausstellungen in Wien

Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien | Tel: 01/890 41 46 | E-Mail | Öffnungszeiten: Mo-Do, 14 - 19 Uhr, Fr 10 - 14 Uhr

AUSSCHNITTE VON VISAVIS

Fotografien von Fernanda Nigro

Fotoausstellung im Dialogart
Rasumofskygasse 7, 1030 Wien

Vernissage: Dienstag, 15.11.2016, 19 Uhr

Ausstellungsdauer und Öffnungszeiten: 16.11. - 02.12.2016

Eintritt frei.

 

Ausschnitte von visàvis

Die Fotoserie bietet eine voyeuristische Repräsentation des Blickes einer Nachbarschaft auf die Situation von Flüchtlingen. 

Das Hotel im Hof vis-à-vis vom Balkon der Fotografin wurde im Sommer 2015 kurzerhand in ein kostenpflichtiges Flüchtlingslager umfunktioniert. 

Die Fotos wurden vom Balkon gemacht. 

Fernanda Nigro

ist selbständige Fotografin, kommt aus São Paulo, lebt und arbeitet in Wien. 

Die Kontakte mit Menschen und Kulturen erwecken die zunächst latente Lust zur Dokumentation und zum Umgang mit dem Medium Fotografie. Im fotografischen Institut Francesc Català-Roca erfolgt in Barcelona die mehrsemestrige grundlegende fotografische Ausbildung, begleitet von ersten eigenen Arbeiten und Ausstellungen.

2001 erfolgt ein Umzug nach Wien, wo neben andere Tätigkeiten die Aus- und Weiterbildung in Fotografie, sowie eigene Projekte einen immer größeren Stellenwert einnehmen. Seit 2009 ist die ausschließliche Tätigkeit der Fotografie gewidmet, in Form von Auftragsarbeiten und künstlerisch-dokumentarischen Projekten. Ein Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung Fotografie wurde 2009 - 2010 absolviert.

Seit 2011 leitet sie Fotografie-Workshops im Film und Medien Zentrum Margareten von den Wiener Volkshochschulen.

 

 

OPEN CALL off-festival Vienna 2018

Foto: Eszter Kondor

Das off-festival vienna 2018 wird am Freitag, den 02.11.2018, mit der Fotoausstellung „CONTEMPORARY“ eröffnet.

Daher ruft das Haus der Fotografie Wien alle interessierten FotografInnen zur Einreichung (Open Call) von Fotografien für die Eröffnungsausstellung des off-festivals auf! Eingereicht werden können alle Fotos, die sich mit dem Thema „CONTEMPORARY“ auseinander setzen. Auch du kannst bei dieser Fotoausstellung dabei sein und deine besten Fotografien bis Montag, 08. Oktober 2018, einsenden.