Haus der Fotografie Wien
Fotoausstellungen in Wien

Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien | Tel: 01/890 41 46 | E-Mail | Öffnungszeiten: Mo-Do, 14 - 18 Uhr

off-festival - off award

Die Fotoausstellungen 2014

Das off-festival vienna wird am Freitag, den 24.10.2014, mit einer Fotoausstellung zum Thema „Handyfotografie: (K)eine Kunst?“ eröffnet.


Daher ruft das Haus der Fotografie alle interessierten FotografInnen zur Einreichung (Open Call) von Handy-Fotografien für die Eröffnungsausstellung auf! Auch du kannst bei dieser Fotoausstellung dabei sein und deine besten Handyfotografien bis Donnerstag, 18. September 2014, einreichen.


Mit dieser Fotoausstellung gehen wir der Frage nach, ob Handyfotografie keine Kunst ist oder mittlerweile vielmehr eine eigene Kunstform darstellt, und sind darum auf der Suche nach spannenden Arbeiten aus dem Bereich der Handyfotografie.
Eine Auswahl der interessantesten Einreichungen wird dann bei der Eröffnung des off-festivals vienna am Freitag, den 24.10.2014 in der Fotoausstellung  „Handyfotografie: (K)eine Kunst?“  im FotoQuartier Wien zu sehen sein.

2000 eyes

Fotografien von Ritchy Pobaschnig

Fotoausstellung im Studio RG7
Reschgasse 7, 1120 Wien

Vernissage: Freitag, 28.11.2014, 18 Uhr

Öffnungszeiten: 28.11. - 04.12.2014
täglich, 16 - 20 Uhr und auf Anfrage

Weiterlesen: 2000 eyes

Open Call INFRAWELT

Foto: Markus Hippmann

Das Haus der Fotografie Wien ruft einen Open Call INFRAWELT aus. Auch du kannst deine besten Fotografien bis Dienstag, 21.08.2018, einsenden. Eine Auswahl der interessantesten Einreichungen wird am Freitag, 09. 09.2018,im FotoQuartier Wien, ehem. Schlössl Kino, zur Vernissage der Fotoausstellung „INFRAWELT“ zu sehen sein.

Weitere Infos

Open Call INFRAWELT

 

Das Haus der Fotografie Wien ruft einen Open Call INFRAWELT aus. Auch du kannst deine besten Fotografien bis Dienstag, 21. August 2018, einsenden. Eine Auswahl der interessantesten Einreichungen wird am Freitag, 07. September 2018, um 19.00 Uhr, im FotoQuartier Wien, ehem. Schlössl Kino, zur Vernissage der Fotoausstellung „INFRAWELT“ zu sehen sein.

Weitere Infos